Lilian Güntsche – Achtsamkeitsmentorin

Lieblingskundin Lilian Güntsche Denken und Handeln

Lilian Güntsche ist eine Mobile-Frau der ersten Stunde und entwickelte bereits digitale Inhalte für das Mobiltelefon bevor es Smartphones gab. Mit ihrer 2011 gegründeten Firma Güntsche Concepts berät sie namenhafte Marken, Industriekunden und Agenturen in der digitalen Strategieentwicklung, Projektsteuerung, Kommunikation und im Marketing. Unternehmen wie Coca-Cola, Volkswagen, Audi und Samsung schenken ihr Vertrauen. Als Entrepreneurin zum Thema »digitale Achtsamkeit« hält Lilian Gütsche unter der Marke THE DIGNIFIED SELF® nicht nur europaweit Vorträge und gibt Workshops auf Konferenzen und…

Lieblingskundin: Saralisa Volm – Film

Denken & Handeln hat für Saralisa Volm u.a. den zweisprachigen Katalog zu der von ihr kuratierten Ausstellung »GIVE ME SOLACE – Man reiche mir Trost« gestaltet.

Seit über 10 Jahren bewegt Saralisa Volm sich überwiegend im Bereich Film, als Schauspielerin, kreative Produzentin, Regisseurin und Suchende. Seit 2014 arbeitet sie mit ihrer Firma POISON daran, die Grenzen zwischen Film, bildender Kunst und neuen Medien aufzulösen. Hier werden neben Spielfilmen und Musikvideos auch Ausstellungen und virale Inhalte konzipiert und umgesetzt. Ihre Leidenschaft gilt dem jeweiligen Thema für das dann die richtige Struktur und ein Rahmen gefunden wird. Ob…

Lieblingskundin: Stefanie Neumann – Druckgrafik

Denken & Handeln gestaltet für Stefanie Neumann regelmäßig ihr Künstler-Portfolio und ihre Weihnachtspost.

Stefanie Neumann ist in Norddeutschland aufgewachsen. Sie absolvierte ihr Kunststudium in Kiel und London, war Stipendiatin in Paris und lebt gegenwärtig in Berlin und Schleswig-Holstein. Hauptsächlich arbeitet sie mit experimenteller Radierung und gemischten Druck- und Maltechniken. Ihre Arbeiten pendeln in einem produktiven Prozess zwischen zwei Werkgruppen. Einerseits sind dies erzählerische Grafiken, die Geschichten aus dem normalen Leben skizzieren. Grundlage der Bildinhalte sind Begegnungen, Reisebücher, persönliche Erlebnisse, Trivialitäten und schrille Exzentrizitäten aus…

Lieblingskundin: Stefi Schmid – Tanzpädagogik & Choreographie

Denken & Handeln hat Stefi Schmid zur Visuellen Identität beraten, ihre Werbemittel und ihre Webseite gestaltet.

»Tanze wild und frech, denn du bist wunderbar!« In dieser kleinen Nachricht versteckt Stefi die Magie des Tanzes. Denn jeder Mensch kann tanzen! Vor allem Kinder haben einen besonderen Zugang zum Tanz, die Freude an der Bewegung, der Kreativität und die Möglichkeit ihre Gefühle durch Bewegung auszudrücken. Ihre Aus und Fortbildungen für Erwachsene sind eine Schatzkiste voller Praxismaterialien und vereinen Fachwissen mit spielerischer Leichtigkeit. Ihre Passion ist es, Großen und Kleinen…

Lieblingskundin: Nina Brach – Systemisches Coaching

Denken & Handeln hat für Saralisa Volm u.a. den zweisprachigen Katalog zu der von ihr kuratierten Ausstellung »GIVE ME SOLACE – Man reiche mir Trost« gestaltet.

Ninas Tätigkeitsschwerpunkte sind Coachings im Kulturbereich und der Kreativwirtschaft sowie Coachings von jungen Eltern. Seitdem sie eine eigene Familie hat, wird ihr jeden Tag deutlicher, dass das Leben zu kurz ist, um es nach den Erwartungen, Maßstäben und Lösungen anderer zu gestalten. Nina unterstützt junge Eltern darin, diese turbulente und bewegte Lebensphase für sich und ihre Familie individuell neu zu denken. Als Diplom-Kulturarbeiterin liebt sie Kultur in all ihren Facetten.…